GARANTIERT BESTES LEDER

Schöne Lederwaren sind das Ergebnis mehrerer Faktoren. Zum einen bedarf es natürlich eines erstklassigen Lederwarenherstellers, der sein Handwerk versteht, aber auch einer erstklassigen Gerberei, in der aus hochwertigen Häuten Leder hergestellt wird. Und zu guter Letzt bedarf es artgerechter Tierhaltung und saftiger Weiden.


Die Herkunft unserer Leder

Das Haus Lucrin bezieht sein Leder direkt bei den besten Gerbern. Wir wählen jede Gerberei sorgfältig aus und achten dabei auf die Qualität der dort verarbeiteten Häute sowie auf das vorhandene Know-how. Die Gerbereien wiederum beziehen die Rohhäute, verarbeiten sie zu Leder, färben sie und verleihen ihnen die entsprechenden Texturen. Wir haben uns vor Ort ein Bild gemacht: In Europa stammen unsere Leder insbesondere aus Italien und Frankreich, wir beziehen aber auch Leder aus Tunesien. Das Straussenleder stammt aus Südafrika und das Alligatorleder aus Singapur. Dadurch können wir Ihnen bei allen Lederarten beste Qualität anbieten.


Jedes Leder ist einzigartig

Leder ist ein natürliches Produkt. Es stammt von Lebewesen und hat eine Geschichte. Die Maserung, eine kleine Falte, ein besonderer Farbton… Das Edle des Leders steckt in diesen Details, die jedes Exemplar zu etwas Einzigartigem machen.


Die Qualitätscharta von Lucrin

Sie erwerben Lederartikel, die von uns mit grösster Sorgfalt hergestellt wurden. Nach der Auswahl der Häute und deren Verarbeitung zu Leder wird jeder Produktionsschritt in unseren Werkstätten überwacht: Zuschnitt, Vorbereitung, Zusammensetzen, Nähen. Nach der abschliessenden Endbearbeitung wird jeder Artikel, bevor er die Werkstatt verlässt, einzeln von Hand geprüft.


Die beste Garantie sind Sie!

Wir sind wie das Leder, wir sind lebendige Wesen. Luxushandwerk ist und bleibt ein Handwerk und wir sind Tag für Tag auf Sie, unsere Kunden, angewiesen, um uns stetig weiterzuentwickeln und um zu erfahren, welche Erwartungen, Wünsche und Ideen Sie haben. Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Hinweise, Wünsche und Kritik und berücksichtigen diese, seien sie nun positiv oder negativ. Und wenn Sie Artikel zurücksenden wird dies mit der gesamten Produktionskette besprochen, von der Produktkreation über die Fertigung bis hin zur Qualitätssicherung.